Wappen der Freiwilligen Feuerwehr Waal
 
Feuerwehr Markt Waal 
Startseite
Einsätze
Aktuell
Technik
Jugend
Über uns
Links
Besuchen Sie uns bei

Warnmeldungungen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Bayern
Startseite > Aktuell > Aktuell 2005 > Jahreshauptversammlung 2005
 
Jahreshauptversammlung 2005
Eine beeindruckende Leistungsbilanz zog Kommandant Alois Porzelius bei der Jahresversammlung im Gasthaus zur Post. Alles in allem absolvierten die Wehrmänner im zurückliegenden Jahr 1539 Stunden, davon 311 Einsatzstunden und 1032 Übungsstunden.

Bei den Ernstfällen handelte es sich laut Kommandant Alois Porzelius um drei Kleinbrände. Unter die Rubrik Technische Hilfeleistung vielen Aufräumarbeiten nach Sturmschäden, die Entfernung von Wespennestern, die Beseitigung von Ölspuren und die Bergung einer absturzgefährdeten Person.
Zudem wurden zahlreiche Übungen - unter anderem eine Gesamtübung der Ortswehren in Emmenhausen - und eine Gesamtübung mit der Wasserwacht gehalten. Es fanden 12 Gruppenübungen, 3 Objektübungen für Atemschutzgeräteträger sowie zahlreiche andere Ausbildungen statt. Außerdem besuchte Stefanie Schmid den Gruppenführerlehrgang in Geretsried und Markus Fischer und Matthias Neuner waren im Brandhaus in Würzburg. Zudem legten zwei Gruppen die Leistungsprüfung erfolgreich ab. Die Wehr hat derzeit eine Mannschaftsstärke von 49 Wehrmänner, davon 8 Anwärter und eine Jugendgruppe.
Rückschau auf die Aktivitäten des Feuerwehrvereins hielt Vorsitzender Georg Mayr. Unter anderem hatten sich die Mitglieder am Aufstellen des Maibaumes und am Fronleichnamszug, sowie am Schubkarrenrennen für Hobbymannschaften beteiligt. Zudem wurden der Florianstag, das Sonnwendfeuer und ein Vereinsausflug organisiert. Beim Waaler Advent übernahm die Wehr den Auf- und Abbau der Buden und beteiligte sich außerdem mit einem Stand. Zudem berichtete Georg Mayr über den aktuellen Mitgliederstand. Dem Verein gehören 274 Mitglieder, davon 15 Ehrenmitglieder an.
Schriftführerin Stefanie Schmid verlas das Protokoll des Vorjahres. Von einem Plus in der Vereinskasse berichtete Stefanie Fischer. Eine Bilanz der Nachwuchsarbeit zog Jugendwart Matthias Neuner. Insgesamt wurden 23 Übungen und 18 Vorbereitungen auf Wettbewerbe sowie Abzeichen veranstaltet. Die Jugendgruppe nahm unter anderem am Kreisjugendfeuerwehrtag in Füssen, am Wissenstest sowie an Gesamt- und Funkübungen teil.

Nachdem Georg Mayr seinen Rücktritt als stellvertretender Kommandant ankündigte musste ein Nachfolger gewählt werden. Matthias Neuner übernimmt nun dieses Amt.
Im Anschluss daran wurden die Ehrungen verliehten. Zum Ehrenmitglied wurde Herr Martin Hofer ernannt. Zudem wurden Robert Igel, Erich Daigeler, Rudolf Bail und Konrad Alt für 25 Jahre Aktiven Feuerwehrdienst ausgezeichnet.
Und auch für das Jahr 2005 plant der Feuerwehrverein wieder eine große Zahl an Aktivitäten, wie die Beteiligung an der Aktion "Sauberes Waal" und das Johannisfeuer.


Impressum Anschrift Feuerwehrhaus:
Freiwillige Feuerwehr Waal
Marktplatz 1
86875 Waal
Anschrift Feuerwehrverein:
Freiwillige Feuerwehr Waal e.V.
Am Walkweiher 46
86875 Waal